Ein dutzend Medien – Blog Magazin

Kunst, Fotografie, Film und Musik

Young Hearts – Alter, Liebe und die Lust am Leben

platzhalter

„Liebe ist ein Geschwür unterm Herzen, woran man nicht kitzeln kann“

„Young Hearts“ von Acapulco (Nadine Schrader und Julia Wilczok), ist ein Kurzfilm über die Liebe zwischen alten Menschen.

In diesem Fall über die Liebe zwischen Hans (79) und Edith (76), Ellen (84) und Horst (77) und zwischen Ralf und Kristin (beide 73).

Sie alle haben eines gemeinsam: Sie sind schwer ineinander verliebt und jeden Montag gehen sie in die „Rentner Disko“ in Berlin Steglitz.

Dort tanzen sie, feiern ihre Liebe und haben eine große Lust am Leben.

„The truth is that it doesn´t matter, if you are 18 or 81 – Love is all.“ (Statement Acapulco)

In jungen Jahren hat es mich eher nicht interessiert, was alte Menschen so treiben und erst recht nicht, welche Zärtlichkeiten sie austauschen.

Jetzt, wo ich selbst zu den älteren Baujahren zähle und meine Liebesbeziehung bereits 18 Jahre anhält, kann ich die Liebe auch zwischen alten Menschen viel besser verstehen.

Ein Paar, welches über viele Jahre hinweg ihr Leben miteinander teilt, gemeinsam alle Höhen und Tiefen durchlebt und sich dabei immer noch liebt, ist für mich bewundernswert.

Und selbst als alt gewordener Single, ob ungewollt oder nicht, kann man sich noch frisch verlieben. Why not?

Als Rentner möchte ich gerne so sein, wie Hans, Horst oder Ralf.

Selbst im hohen Alter das Leben noch genießen dürfen, das Tanzbein schwingen und verliebt sein können.

Ein schöner Film !

Quelle: Young Hearts von Acapulco

Wenn Dir der Artikel gefallen hat, dann folge uns doch hier auf Facebook. Dann verpasst Du auch die kommenden Artikel nicht.

Leave A Comment

Your email address will not be published.