Ein dutzend Medien – Blog Magazin

Kunst, Fotografie, Film und Musik

Opolopo – Das muss ich lauter machen !

platzhalter

Eines meiner Lieblingslieder aus früheren Jahren ist „Street Life“ von The Crusaders und ich war richtig happy als ich die Version „Crusaders feat. Randy Crawford – Street Life (OPOLOPO DUB Rebounce)“ von Opolopo hörte.

Opolopo ist Peter Major, ein außergewöhnlicher Musikproduzent aus Skandinavien, DJ und Songwriter. In Ungarn geboren entdeckte er schon in  jungen Jahren seine Leidenschaft zur Musik und sein erstes Instrument war ein Casio VL Tone Spielzeug Keyboard. Sein Vater war Musiker, seine Mutter Klavierspielerin und somit wuchs er in einem sehr musikalischen Zuhause auf.

© Opolopo

© Opolopo

Inspiriert hat ihn damals die Musik von Herbie Hancock, Jeff Lorber, Earth Wind & Fire, Quincy Jones, Jean-Michael Jarre, Isao Tomita und Kraftwerk.

Seine Leidenschaft zum Funk bekam er durch Künstler wie George Clinton, Bootsy und General Caine.

Seine Musik, wurde im Laufe der Zeit, von vielen verschiedene Plattenlabels wie Tokyo Dawn Records, Local Talk, JVC Japan, Z Records, Om Records, Warner Brothers, Tru Thoughts, Sony/BMG und Especial Records präsentiert.

Es folgten Zusammenarbeiten/Remixe mit Gregory Porter, Omar, Steve Arrington, The Sunburst Band, Mario Biondi, Azymuth, Dazz Band, Mr. V und Lanu (The Bamboos).

Ausgestattet mit Keyboards, Vocoder und Gadgets begeistert er heute seine Fans mit Boogie, Funk, Soul und House Musik.

Hier nun ein paar meiner Favoriten:

Weitere Details zu Opolopo findet Ihr hier:

Opolopo – Webseite
Opolopo – Facebook
Opolopo – Soundcloud

 

Quelle: © All pictures in this blog post by Opolopo

Leave A Comment

Your email address will not be published.