Ein dutzend Medien – Blog Magazin

Kunst, Fotografie, Film und Musik

Los Angeles in Hyperlapse

platzhalter

Vadim Tereshchenko hat sich bei seinen Filmen auf die sogenannte Hyperlapse Technologie spezialisiert und dass er das so richtig gut kann, sieht man an seinem Film „Los Angeles Hyperlapse/Timelapse Compilation“.

Hyperlapse sind Filme im Timelapse Format, jedoch mit viel mehr Bewegungsspielraum bei der Aufnahme.

Während bei der Timelapse Aufnahme die Kamera eher still steht, kann sie bei einer Hyperlapse Aufnahme über große Distanzen hinweg bewegt und geschwenkt werden.

„This is compilation of hyperlapse videos that I shot over the course of the past 2 years. I spent a lot of time scouting for locations, waiting for the perfect conditions, and catching the beauty of the city. Lighting is important. Sunrises, sunsets; transitions from dawn to day, and from dusk to dark. I used a lot of self-developed tricks and techniques in both the shooting and editing processes – it took a lot of time and passion to make this video.“ (Statement Vadim Tereshchenko)

Quelle: Los Angeles Hyperlapse/Timelapse Compilation von Vadim Tereshchenko

Leave A Comment

Your email address will not be published.