Ein dutzend Medien – Blog Magazin

Kunst, Fotografie, Film und Musik

Glasperlenspiel und ihr Song Paris – Ohrwurmgefahr

platzhalter

Seit gestern habe ich einen Ohrwurm im Kopf und bekanntlich wird man so einen Ohrwurm nur schwer wieder los.

Beschrieben wird der Ohrwurm als eingängiges Musikstück, also ein Song der einfach und einprägsam ist.

Ich würde sagen: Es ist ein Song der mitten ins Herz geht und bei dem du dich einfach nur gut fühlst.

Der Song, den ich hier als Ohrwurm anpreise, ist „Paris“ vom erfolgreichen Elektropop-Duo Glasperlenspiel.

Glasperlenspiel - Fotocredit: Ben Wolf

Glasperlenspiel – Fotocredit: Ben Wolf

„Paris“ ist die Singleauskopplung aus ihrem kommenden Album „Tag X“, welches am 29.05.2015 veröffentlicht wird und zu hören ist der Song in ihrem neuen Lyric Video, das ich hier gerne vorstelle.

Die Single „Paris“ erscheint am 08.05.2015.

„Wir können immer noch frei sein…“

Quelle: Glasperlenspiel – Paris (Lyric Video) von Digster Pop

Ihr erstes Album „Beweg dich mit mir“ und auch das nachfolgende Album „Grenzenlos (in diesem Moment)“ erreichten Gold-Status.

Sie wurden Vierter beim Bundesvision Song Contest 2011, gewannen den „Radio Galaxy Award 2012“, den „Liedergut Award – Music Made in Germany 2012“, den „Radio Regenbogen Award als Newcomer National 2013“ und den „Radio 7 Award als Beste Band National 2014“.

„Tag X“, das neue Album von Glasperlenspiel, setzt nun genau dort an, wo die beiden bisherigen Alben aufgehört haben – geht jedoch noch einen logischen Schritt weiter: Die mitreißende Kombination aus musikalischem Anspruch und Authentizität ist geblieben, doch Caro und Daniel haben sich nicht nur als Texter und Songschreiber spürbar weiterentwickelt, sondern auch ihren gewachsenen Live-Erfahrungen Rechnung getragen und ihren Sound um eine organische Facette erweitert, die das Duo Glasperlenspiel noch näher an ihren Kern kommen lässt.

Ihr neues Album „Tag X“ ist unter anderem auch bei iTunes erhältlich.

Weitere Details über Glasperlenspiel findet Ihr hier:

Glasperlenspiel – Webseite – FacebookInstagramTwitter

 

Wenn Dir der Artikel gefallen hat, dann folge uns doch hier auf Facebook. Dann verpasst Du auch die kommenden Artikel nicht.

 

Quelle: © All pictures in this blog post are press material, Album and Single Cover Universal Music

Leave A Comment

Your email address will not be published.