Ein dutzend Medien – Blog Magazin

Kunst, Fotografie, Film und Musik

Das Tor zum Ganges

platzhalter

Der Ganges ist der zweitgrößte Fluss Indiens und für die meisten indischen Religionen ist dieser Fluß heilig.

Ein Bad im Ganges reinigt dich von deinen Sünden, so sagt man.

Der Filmemacher Brandon Li zeigt uns in seinem beeindruckenden Kurzfilm „Gateway to the Ganges“ eine Gegend rund um den Ganges.

Die Menschen, die Kultur und die Landschaften.

Er besuchte die Stadt Rishikesh, eine Pilgerstadt durch die der Ganges fließt. Auch reiste er durch die Stadt Haridwar, die zu den sieben heiligen Städten in Indien zählt und Devprayag, am Rande des Himalaya.

„Daily life in the Indian holy cities of Rishikesh, Haridwar, and Devprayag. This region lies in the foothills of the Himalayas where the Ganges River descends from the mountains. I visited not knowing what to expect, and I was both awed and saddened by the experience. The beauty of nature and the Hindu ceremonies contrasted with the poverty and suffering on the streets. The people I met had a high-spirited resilience that seemed to stem from surviving and maintaining their devotion through a challenging life.“ (Statement Brandon Li)

 

Quelle: Gateway to the Ganges von Brandon Li

 

Leave A Comment

Your email address will not be published.